Fachbereichsleiter Sprachen (m/w/d)

Der Eigenbetrieb JenaKultur, ein Unternehmen der Stadt Jena, ist mit über 200 Beschäftigten ein Verbund von kreativen Köpfen, die in unterschiedlichen Geschäftsfeldern dafür Sorge tragen, dass die städtische Kultur- und Bildungsszene lebendig und innovativ bleibt.

Für die Volkshochschule suchen wir schnellstmöglich, befristet bis 31.12.2020, einen Fachbereichsleiter Sprachen (m/w/d).

Am 25. Februar 1919 wurde die Volkshochschule Jena in den Räumen der Carl-Zeiss-Stiftung gegründet und feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Sie ist eine nach dem Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz anerkannte und geförderte Einrichtung, welche seit dem Kalenderjahr 2005/2006 qualitätstestiert ist. Als flexible, innovative und teilnehmerorientierte Dienstleistungseinrichtung im Sinne der Weiterbildung und Kommunikation bietet die Volkshochschule in sechs Fachbereichen ein breit gefächertes Bildungs- und Beratungsangebot.

Ihr Aufgabengebiet

  • fachliche Gesamtverantwortung für den Fachbereich Sprachen (2018: 5.911UE / Kursanzahl: 243, ohne Deutsch als Fremdsprache) inkl. Budgetverantwortung
  • Konzipierung der VHS-Semesterprogramme
  • pädagogische und fachliche Weiterentwicklung des Fachbereiches
  • Gewinnung und konzeptionelle Betreuung von Kursleitern
  • aktive Beratung und Auskunftserteilung zu Kursangeboten und Durchführung von Einstufungstests
  • Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von zielgruppenbezogenen Angeboten (bspw. "Junge VHS", Firmenkurse)

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Sprachen und eine auf den Bereich Erwachsenenbildung bezogene pädagogische Qualifikation
  • nachgewiesene Kompetenzen und Erfolge in der Entwicklung von Bildungskonzepten
  • Kenntnisse über und praktische Erfahrungen in der Arbeit der Volkshochschulen und ihrer Verbände
  • sehr gute, anwendungsbereite Kenntnisse in Englisch sowie einer weiteren Fremdsprache
  • interkulturelle Kompetenz

Unser Angebot an Sie

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TVöD
  • Teilzeitbeschäftigung (25 Stunden, Gleitzeitmodell)
  • abwechslungsreiche Tätigkeit mit offener, teilnehmerorientierter Arbeitsausrichtung
  • Kennenlernen von und Mitarbeit in entsprechenden Netzwerken
  • themenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz im Stadtzentrum

Sind Sie an dieser abwechslungsreichen und innovativen Aufgabe interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als PDF-Dokument bis zum 21.08.2019 an: jenakultur-bewerbungen@jena.de.

Postanschrift

JenaKultur
Personal/Organisation
Knebelstraße 10
07743 Jena

Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Downloads

Ausschreibungstext (PDF, 129.96 KB)

Standort

  1. JenaKultur | Personal/Organisation
    Knebelstraße 10
    07743 Jena
    JenaKultur | Personal/Organisation
    Knebelstraße 10
    07743 Jena

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich bin mit der Veröffentlichung des Kommentars auf dieser Webseite und der Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung des Kommentars gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentare