Fallmanager (m/w/d)

Im Fallmanagement des Jobcenters jenarbeit, ein Eigenbetrieb der Stadt Jena, in dem erwerbsfähige Leistungsberechtigte während ihres individuellen Integrationsprozesses beraten und begleitet werden, ist schnellstmöglich o. g. Stelle, zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung, neu zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Erstberatungen sowie Potenzial- und Situationsanalysen mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten
  • Feststellung des Förderbedarfs, Entwicklung eines Eingliederungsziels unter Berücksichtigung eines zu erstellenden Aktivierungs- und Hilfeplans
  • Auswahl und Angebot von passgenauen ziel- und fallbezogenen Eingliederungsinstrumenten, sowie eigenverantwortliche Prüfung und Entscheidung zu Anträgen auf Eingliederungsleistungen
  • Abschluss, Kontrolle und Fortschreibung der Eingliederungsvereinbarung, sowie Prüfung möglicher Pflichtverletzungen
  • fallbezogene Zusammenarbeit mit kommunalen Partnern, Sozialleistungsträgern, Netzwerkpartnern, Arbeitgebern, Betreuern und weiteren Dritten

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt (FL II), Sozialpädagoge oder vergleichbarer Abschluss
  • mindestens einjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im SGB II, insbesondere im Bereich Fallmanagement oder als Vermittler
  • nachweisbare Kenntnisse im SGB II, III und X sowie der angrenzenden Vorschriften
  • sichere Anwenderkenntnisse der allgemeinen Office-Programme werden vorausgesetzt, Kenntnisse im Fachprogramm OPEN/PROSOZ sind von Vorteil

Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz und Einsatzbereitschaft. Sie zeichnen sich sowohl durch eigenverantwortliches als auch teamorientiertes Arbeiten aus und können durch Ihr Verhandlungsgeschick auch in schwierigen Situationen Lösungen anbieten. Durch Ihre hohe Belastbarkeit behalten Sie Ihr sicheres und souveränes Auftreten auch in Konfliktsituationen.

Unser Angebot an Sie

  • ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis für zwei Jahre mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung in Vollzeit, mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • individuelle Personalentwicklung mit bedarfsorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

Wenn Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst- / Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 04.12.2020 per Post an den

Fachdienst Personal
Stadtverwaltung Jena
Am Anger 15
07743 Jena

oder per E-Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Downloads

Ausschreibungstext (PDF, 177.11 KB)

Standorte

Fachdienst Personal

Fachdienst Personal

Am Anger 15
07743 Jena
Deutschland

Fachdienst Personal

Am Anger 15
07743 Jena
Deutschland

jenarbeit

Tatzendpromenade 2A
07745 Jena
Deutschland