Sachbearbeiter Eingliederungshilfe und Hilfen zur Erziehung (m/w/d)

Im Fachdienst Jugendhilfe der Stadtverwaltung Jena ist schnellstmöglich, zunächst befristet bis zum 31.08.2023, o. g. Stelle neu zu besetzen.

Das Team Wirtschaftliche Jugendhilfe ist für die verwaltungsrechtliche und finanzielle Abwicklung der durch die Sozialarbeiter:innen bewilligten Hilfemaßnahmen verantwortlich.

Ihre Aufgaben

  • Rechnungsprüfung und Zahlbarmachung von Leistungen nach dem SGB VIII und SGB IX
  • Antragseingangsbearbeitung, insbesondere Prüfung der örtlichen und sachlichen Zuständigkeit von Anträgen auf Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII und SGB IX sowie Jugendhilfeleistungen nach dem SGB VIII
  • Einleiten des Teilhabeplanverfahrens und Geltendmachung von Kostenerstattungsansprüchen gegenüber anderen Rehabilitationsträgern
  • Durchführung von Einkommens- und Vermögensprüfungen nach SGB IX einschließlich Erlass von Bescheiden

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachangestellter oder Sozialversicherungsfachangestellter
  • nachweisbare Berufserfahrung im sozialen Bereich, in der Sozialversicherung und/oder in der öffentlichen Verwaltung
  • anwendungsbereite Kenntnisse in den Sozialgesetzbüchern, insbesondere SGB VIII und SGB IX sowie dem allgemeinen Verwaltungsrecht werden vorausgesetzt, Kenntnisse im Haushaltsrecht sind von Vorteil
  • Anwenderkenntnisse in den Fachprogrammen OpenProsoz, ProSoz14+ und AB-Data/HKR sind wünschenswert

Sie zeichnen sich durch eine eigenständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise aus. Sie verfügen über eine ausgeprägte Zahlenaffinität und es fällt Ihnen leicht, haushaltsrechtliche Zusammenhänge zu prüfen. Die Arbeit mit Gesetzestexten und die damit verbundene Ermessensausübung ist für Sie selbstverständlich.

Unser Angebot an Sie

Unser Angebot an Sie

  • ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 31.08.2023 in Vollzeit
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 8 TVöD mit regelmäßigen Tariferhöhungen, einschließlich verschiedener Jahressonderzahlungen („Weihnachtsgeld“ und Leistungsprämie) und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • eine umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle
  • ein vergünstigtes Jobticket sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal und nutzen dafür den Button "Online-Bewerbung" bis spätestens 23.08.2022. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine aussagekräftige Bewerbung an folgende Adresse zu senden:

Stadtverwaltung Jena
Fachdienst Personal
Am Anger 15
07743 Jena

oder per Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Standort

Sachbearbeiter Eingliederungshilfe und Hilfen zur Erziehung (m/w/d)

Stadtverwaltung Jena
Am Anger 15
07743 Jena
Deutschland

Stadtverwaltung Jena
Am Anger 15
07743 Jena
Deutschland